Montag, 21. Juni 2010

:-(

Die nächsten 10 Tage werden wir hier ohne Bilder auskommen müssen. Am Wochenende habe ich endlich die neue Kamera in Betrieb genommen, weil die Leihkamera mit Herrn Dinktoc ins ferne Arabien geflogen ist. Heute nun hätte ich gerne endlich die ersten Bilder heruntergeladen ... aber dazu müsste ich ein spezielles Programm installieren (von einer CD, die mit der Kamera mitgeliefert wurde), und das wird nix, weil:
e
1. auf dem Rechner in der Firma Programme nur vom Admin installiert werden dürfen/können; und Administrator-Rechte habe ich nicht und werde ich auch nicht bekommen;
te
2. der Computer zu Hause von solcher Vorsintflutlichkeit ist, dass das fragliche Programm ungefähr zweihundert Jahre Ladezeit bräuchte.
o
Ein Versuch, das trickreich zu umgehen, ist bereits gescheitert: ich habe den Chip aus der Kamera genommen und versucht, ihn über ein USB-Kabel auszulesen. Aber auch da meckert der Rechner, dass er das Programm nicht kennt und man das doch bitte installieren soll.
o
Wahrscheinlich könnte man das Programm auf Herrn Dinktocs Laptop installieren. Aber der ist natürlich auch mit nach Arabien geflogen. So kommt es, dass meine fleißige Arbeit vom Wochenende - drei Zimmer mit Vanillepudding, ein Zimmer mit blauer Farbe gestrichen - hier vorläufig fotografisch nicht dokumentiert werden kann. Und zwar für die nächsten 10 Tage nicht, bis Herr Dinktoc wieder einfliegt. Und alles andere, was auf der Baustelle so passiert, auch nicht. Grummel.

Kommentare:

  1. Schade, ich will die Bilder sehen. MAl sehen, vielleicht fällt mir noch was ein ...

    AntwortenLöschen
  2. Neuer Rechner für zu Hause ???

    AntwortenLöschen