Freitag, 16. April 2010

Im Osten was Neues

Die Ostwand, vorgestern komplett mit dieser leuchtend roten Brandschutzdämmung eingepackt, wurde gestern mit Unterputz versehen und erscheint jetzt in einem lebhaften Grau:



An den anderen Hausseiten haben die Handwerker die Ecken und Kanten schon vorbereitet:


Heute abend haben wir noch einen Handwerkertermin wegen des Innenausbaus - Fliesenlegen, Deckenpaneele im Bad anbringen, andere Decken streichen/tapezieren etc. Morgen kommt der Schreiner und misst die Innenfensterbänke aus. Anfang nächster Woche will Herr Dinktoc wieder zum Elektrogroßhändler und endlich Schalter, Steckdosen und zugehörigen Rahmen kaufen; dann kann der Elektriker kommen und die Stromversorgung scharf schalten. Freund C., der Netzwerktechniker, kommt auch noch vorbei, um SEINE Einkaufsliste zusammenzustellen, damit das Haus ans Internetz angeschlossen wird. Am 5. Mai kommt der Installateur und fährt die Fußbodenheizung zu einem Probelauf hoch, nachdem der Estrich die empfohlenen 3 Wochen Zeit zum Trocknen hatte. Und die Badewanne will er dann auch gleich mitbringen und einbauen, damit der Fliesenleger anfangen kann. Ob ich mir schon mal edlen Badeschaum kaufen sollte?

Kommentare:

  1. ICh mach dann das Foto von der Schaumparty

    AntwortenLöschen
  2. Habt Ihr Euch schon für eine Farbe des Putzes entschieden? Das Grau vom Unterputz gefällt mir gut. Lasst es doch dabei.

    AntwortenLöschen
  3. Y donde esta el cuarto para los huéspedes humanos y felinos?

    AntwortenLöschen