Montag, 30. August 2010

Völlerei

Am Wochenende feierten Tante und Onkel ihre Goldene Hochzeit unter Beteiligung der versammelten Verwandtschaft. Wie üblich bei solchen Gelegenheiten gab es reichlich und sehr gut zu essen - aber die Krönung und der Verewigung im Blog wert war der Nachtisch:
d
Eher unspektakulär angekündigt als "Dessertvariationen", fanden sich auf der Platte, gedacht für jeweils 1 Person (!):
e
d
t
1. Stachelbeercrumble
2. Kirschwassercreme mit Schokoladensoße
3. Beerenmousse im Krokantkörbchen
4. Eierlikörparfait
z
Und alles sowas von lecker, dass man guten Gewissens nichts übrig lassen konnte. Wie sagte doch mein Cousin so schön: "Wir treffen uns dann nachher alle draußen zum Platzen!"
d
Kalorien?! Waren das nicht die kleinen schwarzen Tierchen, die nachts im Schrank die Kleider enger nähen ...?

Kommentare:

  1. Ja, ja, lecker wars. Und Kalorien sind doch ne Wärmeeinheit, in der kalten Eifel zählen die doch nix.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber wirklich verdammt lecker aus!!!!

    Aber ich kann mich nach einer Woche Vollpension auch nicht beschweren. Ich hoffe, ihr strengt euch an für morgen!

    AntwortenLöschen