Dienstag, 5. Oktober 2010

Sie haben Post!

Kollege Chaos erfreut uns mit einer neuen Geschichte: Sein Rechner ging kaputt. Behauptete er. Da der Rechner das öfter tut (unvergessen der Tag, als sich ein Defekt darin äußerte, dass der Computer nur noch Großbuchstaben schrieb, und der herbeigeeilte DV-Fachmann das Problem mit dem Betätigen der "Shift"-Taste unverzüglich behob ...), hielt sich die Eile des DV-Beauftragten heute in Grenzen.
w
Ganz so einfach war es diesmal dann doch nicht: eine externe Festplatte musste her, und nachdem etwa 15.000 E-mails - FÜNF.ZEHN.TAUSEND - auf diese umgelagert worden waren, war der Rechner plötzlich wieder dienstwillig.

Kommentare:

  1. Frau Nette-Bekannte6. Oktober 2010 um 08:28

    Ja, das habe ich heute gebraucht... ich hab's immer gesagt :-)...man muss auch mal loslassen (löschen) können. Grins!!!

    AntwortenLöschen
  2. Und bitte noch eine Kopie für die Ablage bevor was gelöscht wird.

    AntwortenLöschen