Donnerstag, 14. Oktober 2010

Eins auf die Nuss!

Herr Dinktoc hat im fernen Land am Mittelmeer wieder eingekauft und diesmal 1 ganzes Kilo gemischte Nüsse mitgebracht:
o
d
Cashews, Erdnüsse, Mandeln, Pistazien. Alle Sorten einzeln geröstet und individuell zusammengestellt. Nix mit "veränderlichen Gewichtsanteilen". Wenn man 361 Gramm Erdnüsse drin haben will, dann kriegt man die. Beim Öffnen der Papiertüte kam mir eine Wolke von Röstaromen entgegen, zusammen mit einer leichten Rauchnote - da wird offenbar noch mit offenem Feuer gearbeitet. Das beste sind die Mandeln: vor dem Rösten und Salzen werden sie in Zitronensaft mariniert, das macht sie beim Rösten schön knusprig und verleiht ihnen ein ganz feines und unglaublich leckeres Zitrusaroma.
o
Gestern abend haben wir zusammen mit einer Freundin eine Nussprobe veranstaltet. Das ist das andere und weniger vulgäre Wort für "hemmungsloses Knabbern, bis man völlig überfressen ist".

Kommentare:

  1. Ich hab das Gefühl, ich hab mindestens 500 Gramm alleine vertilgt!

    AntwortenLöschen
  2. Ach so, deswegen ist die Tüte schon sooo leer. Naja, komme ja demnächst voraussichtlich öfters und regelmäßig in die Gegend und bringe gerne mehr mit.

    AntwortenLöschen