Dienstag, 29. März 2011

Wenn lesende Frauen E-Mails schreiben. Oder: Was vor Beginn des Literaturkränzchens geschah (und Sie schon immer wissen wollten)

Frau S. schreibt:

Betreff: Treffen morgen bei mir

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, auch bei euch steht noch der Termin für morgen bei mir !!! (...) Frau K., nehme ich an, fährt wahrscheinlich bei Frau O. mit, oder? (...) Ich freue mich auf euch,
Eure Frau S.


Frau K. antwortet an alle:

Hallo Frau S., RISCHDISCH ich fahre mit Frau O.!
Freu, freu.
Grüße von Frau O. und Frau K.


Frau Dinktoc antwortet an alle:

Ich freu mich auch, so rischdisch ….
(auch wenn man „rischdisch“ rischdischerweise eischendlich „richtig“ schreibt, oddä? *Klugscheißmodus aus*)
:-)
Bis morgen
Frau D.


Frau K. antwortet an alle:

Es ist sischärlisch wischdisch das frau informiert über die rischdische schreibweise von richtig!
:o)


Frau D. antwortet an alle:

Und dabei ist das alles bloß hessische Rechtschreibung und Grammatik. Im Rheinland hält man sich nicht mit „rischdisch“ oder „richtig“ auf, da sagt man einfach: Jenau!!
(die zwei Ausrufezeichen sind wischtisch, sonst ist das nicht ganz rischdisch.)
:-D


Frau O. antwortet an alle:

Isch als Germanistikerin sach da mal nix zu dere ganze Disgussion!
:-)~
Gruß
Frau O.


Frau K. antwortet an alle:

Iss ach bessär so!



Man darf auf den morgigen Abend gespannt sein ...

Kommentare:

  1. Ei horsch emol. Das hört sich so an als ob das morgen auf eine Dégustation hinausläuft, oder habt ihr damit schon angefangen?

    Skol

    AntwortenLöschen
  2. Me künnt dat och exakter als "Jenau!!" formuliere unn sööt: Janz Jenau!!.

    AntwortenLöschen