Donnerstag, 27. August 2009

Grämliches Treffen

Ich habe gerade ein Internet-Übersetzungsprogramm ausprobiert. Deutsch - Englisch. Und dazu spaßeshalber den ersten Satz meines letzten Post verwendet. Das Ergebnis war sehr merkwürdig und zeigt, dass diese Programme immer noch nur mit allergrößter Vorsicht verwendet werden sollten. Die Rückübersetzung war dann folgende:

Gestern grämten sich die neuen Nachbarn, wer am Samstag in der Wohnung an einem Winkel über uns hereingehen wird.

Hinge ich an einem Winkel, würde ich mich auch grämen.

Kommentare:

  1. hi, hi, das ist wirklich schräg. Ich hab einen Satz ein paarmal hin und her übersetzen lassen und am Ende wurde mir endlich klar, auf welche Weise Bedienungsanleitungen geschrieben werden.

    Ein genialer Geheimcode wenn man ihn versteht.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn Ihr wenigsten nicht von Satz gesprochen haettet. Das Original ist naemlich keiner. Ihm fehlt sowohl das Verb als auch das Subjekt. Wie soll so ein Programm auch ohne Verb und Subjekt funktionieren. Kopfschuettel ueber soviel Einfalt.... :-)

    AntwortenLöschen